Archive For The “staunen” Category

Papierspass von Matt Shilian

Papierspass von Matt Shilian

Wer sich intensiv mit dem Falten von Papier etwas abseits von Origami beschäftigt, dem werden diese Arbeiten von Matt Shilian sicherlich gefallen. Die Webseite sollte man sich in Ruhe ansehen, da gibt es viel zu entdecken… gefunden dank thisiscolossal, pic von hier

Netzspass fuer Fortgeschrittene

Netzspass fuer Fortgeschrittene

Der japanische Künstler Chiharu-Shiota macht grossartigste Rauminstallationen. Zum Teil habe ich auf der Seite grossartige Netze gefunden, die die tollsten Raeume erzeugen. Gefunden habe ich diesen Herrn, da er im Le Bon Marché Rive Gauche  in Paris eine phantastisches Netz gespannt hat. die Bilder hab ich bei urdesignmag gefunden und bei notcot, all images © Gabriel de…

Wikkelhouse

Wikkelhouse

Hast du keins wikkel eins! Mehr muss man nicht wissen ueber das Wikkelhouse. Ach so ist aus Karton und macht Laune.   gefunden dank INBOX

Rotationsspass

Rotationsspass

Manche Dinge kann man nur schwerlich beschreiben, so wie diese Skulpturen von John Edmark. Bei einer gewissen Geschwindigkeit, dem richtigen Licht und sonst noch was, passieren hier die tollsten Dinge! gefunden dank swissmiss und gizmodo (pic von hier)

verbiegen als Designstrategie

verbiegen als Designstrategie

Verbiegen kann man sich nicht nur in der Politik oder beim Yoga, sondern natuerlich auch bei diversen Designprozessen. So manch Designer konnte mit dieser Strategie, angewandt auf Holz schon richtig durchstarten. Thonet und Eames kann man schon einmal hier nennen. Nun hat sich Bar gantz einmal dieser Thematik angenommen und Streifen zu Möbelstrukturen gebogen. Wie…

optimierter Ausflugsweg zu allen Pubs in London

optimierter Ausflugsweg zu allen Pubs in London

Das Wissenschaft auch in der Praxis sinnvoll ist, zeigt dieses Bahnbrechende Projekt. Eine Karte mit dem kürzesten Weg zwischen allen Pubs von London. Es ist nicht bekannt ob eine Expedition den Weg schon überprüft hat – im Dienste der Wissenschaft, aknn man das aber slbst machen… gefunden dank bigthink (pic von hier), die haben es…

Faltbarer Radhelm

Faltbarer Radhelm

Wer mit dem Rad unterwegs ist und Helm trägt, weiss der Helm im nicht gebrauchten Zustand ein kleines Problem sein kann. Dieser Faltbare Helm scheint eine Mögliche Antwort gefunden zu haben. © James Dyson Award / EcoHelmet gefunden dank treehugger(pic von hier), mehr bei EcoHelmet

gebogenes Holz falten

gebogenes Holz falten

Holzfalten gehört sicherlich zu den spannendsten Themen in der Architektur. zwei die es in vielerlei Hinsicht beherscht sind Oliver Davied Krieg und David Correa, die mit diesem Projekt ihr können unter Beweis stellen. Das man bei am ICD, bei Achim Menges findet ist sicherlich kein Zufall. Die mithilfe von Robotern erstellte,zweischalige Struktur steht in der…

Lumes – Kinderspass an die Wand gemalt

Lumes – Kinderspass an die Wand gemalt

So manche spannende Installation von heute, wird in Zukuft missraucht werden. heute grossartige interaktive Spielwiese, Morgen nur mehr Werbe-Oberfläche. Den Kindern wird es egal sein, as in Zukunft mit der Technologie passiert, zumindest im Moment des spielens… gefunden dank plataformaarquitectura (Pic von hier), mehr bei lumes

Reverse of Volume – Yasuaki Onishi

Reverse of Volume – Yasuaki Onishi

Manchmal da kaempft man beim Modellbau mit der  Heissklebepistole. Die mach selten das was man sich wünscht. Beim Betrachten dieses Videos und der Arbeit von Yasuaki Onishi hat man das Gefuehl, dass man mit diesem Werkzeug gleich Raum erzeugen kann. Die Ausstellung war in der Rice Gallery. Yasuaki Onishi: reverse of volume (RG) from Walley…

Papierschleife

Papierschleife

Wer schon mal länger gelangweilt im Büro gesessen ist, der hat sicherlich schon einmal das Grundelement dieses Pavillons zusammengetackert. Um einen ganzen Pavillon daraus zu entwickeln muss man entweder sehr langweilig oder sehr ausgeschlafen und ambitioes sein. Ob Kengo Kuma und ein paar Leute bei kitchenhouse in der Langeweile gefangen waren ist nicht überliefert. der…

Endlich eine Soundmachine

Endlich eine Soundmachine

Neben all den Robotern die gerade wie Pilze aus dem Boden schießen, sieht diese Maschine nach einer vernünftigen Alternative aus! Man braucht nur ein zwei Kugeln ein bischen phantasie ( eventuell 14 Monate Zeit) und los gehts. mehr hier marble-machine  

Das Flüchtlingslager als Studienobjekt

Das Flüchtlingslager als Studienobjekt

Flüchtlingslager entstehen normalerweise weit weg von unseren Grenzen. Manche entstehen aber gleich um die Ecke. Die meisten Leute wollen diese Dinge lieber nicht sehen, andere wiederum schauen genauer hin, um die Welt ein wenig besser zu verstehen. Eine davon ist Sophie Flinder, die hat auf dezeen ein cooles Interview, warum sie das macht…. gefunden bei…

weaving carbon fiber pavilion – T_ADS

weaving carbon fiber pavilion – T_ADS

Manchmal braucht es nur wenig um einen ansprechenden Raum zu schaffen. Die Leute von T_ADS von der University of Tokyo haben aus ein paar Karbonfaserstäben und ein bisschen Textil gleich einen ganzen Pavillon gebaut. Vielleicht gilt es nur als Dach, aber diese Feinheiten stehen einfach im Hintergrund bei so einer Struktur… gefunden dank designboom (…

Curved Origami Arch

Curved Origami Arch

Manche Dinge die sind jedes mal atemberaubend, wenn man sie sieht. Diese Struktur von Tomohiro Tachi ist an sich schon beeindruckend, richtig erstaunlich wird es aber, wenn man sieht wie leicht sie abgebaut werden kann. Wenn man etwas über Faltung beziehungsweise ueber curved folding wissen möchte, für den sind  seine Seite und seine Publikationen sicherlich…

Roboter bauen Brücken

Roboter bauen Brücken

Bald können wir alle der Freizeit froehnen. Die Autos fahren bald von selbst zur Arbeit, dort erledigen dann Computeralgorithmen oder Roboter die Arbeit. Alles was man also in Zukunft tun muss ist – ja was eigentlich? Was soll man mit dieser ganzen Freizeit wohl anfangen? Man könnte zum Beispiel dieses Video von Dezeen ansehen, das…

Bend9 – Bending-Active design at Pier 9

Bend9 – Bending-Active design at Pier 9

Das Potential von Active Bending wird vom ITKE ja schon länger intensivst untersucht. Wie schon so oft, wird dann die Theorie in der Praxis überprüft. Diesmal zeigt man am Pier9 wie Biegung als Form und Struktur gebendes Phänomen eingesetzt werden kann. mehr beim ITKE, pics von hier, noch mehr bei Autodesk – Artist in Residence…

Lasst mal die Roboter ran

Lasst mal die Roboter ran

Das ITKE und das ICD in Stuttgart sind sind eindeutig eine sehr gute Arbeitsgemeinschaft, die wirklich phantastische Dinge hervorbringt. Nun darf dieses Team einen Pavillon für das victoria and albert museum bauen. Wobei das bauen ja völlig ausgelagert wird – an Roboter naemlich… Man darf also gespannt sein… gefunden dank designboom, render © ICD/ITKE university of…

Kontrollierte Biegung

Kontrollierte Biegung

Wer das Verhalten eines Materials vorhersagen kann, dem eroeffnen sich immer neue Moeglichkeiten im Umgang mit diesem. Bei Biegung denkt man eher an den ITKE Pavillon oder an Gitterschalen in allen moeglichen Varianten. An eine Waage denkt man eher nicht. Nun Lei Shi und Yujie Hong haben an eine Waage gedacht, die ohne komplizierten Mechanismus…

Auch die grossen Gebauede sind nicht von dauer

Auch die grossen Gebauede sind nicht von dauer

Normalerweise bauen Architekten fuer die Ewigkeit. Im Wissen, dass nur die besten Bauten Jahrhunderte ueberdauern, blenden sich alle beteiligten selbst, und hoffen wohl diese eine spezielle Ding zu bauen. So ging es bestimmt auch die Leute bei O’Dell/Hewlett & Luckenbach und Geiger-Berger gedacht. Doch dann kam die Finanzkrise und Detroit ist irgendwie untergegangen. So auch…

Go Top