Archive For May 28, 2014

CarbonFasern zum Sitzen

CarbonFasern zum Sitzen

Carbon wird ja schon seit laengerem als zukunftsfaehiges Material gehandelt. Flugzeuge, Autos, und jetzt auch Sitzgelegenheiten werden aus diesem Material hergestellt. Das spannende daran ist die Kombination aus neuem Material und neuen Verarbeitungsmethoden die neue Denkansaetze erlauben. Die Designer und Ingeneure von Studio Il Hoon Roh arbeiten in diesem Fall mit einer Technik in der…

Kontrollierte Biegung

Kontrollierte Biegung

Wer das Verhalten eines Materials vorhersagen kann, dem eroeffnen sich immer neue Moeglichkeiten im Umgang mit diesem. Bei Biegung denkt man eher an den ITKE Pavillon oder an Gitterschalen in allen moeglichen Varianten. An eine Waage denkt man eher nicht. Nun Lei Shi und Yujie Hong haben an eine Waage gedacht, die ohne komplizierten Mechanismus…

Wohnen im Muellcontainer 2.0

Wohnen im Muellcontainer 2.0

Ja klingt wie eine grossartige Werbekampagne von irgendeinem Makler. Es fehlen noch die Atribute Zentrumsnah, Zukunftsfaehig und Vorsorgewohnung. Nun ja Muell produzieren wir in Huelle und Fuelle. Folglich gibts auch genug Muellsammelstellen, hinlaenglich bekannt als Mistkuebel. Manche wollen oder muessen in solchen Dingen leben. Bei der aktuellen Krise kann man diese, Gregory Kloehn gepimpten  Mistkuebel…

Auch die grossen Gebauede sind nicht von dauer

Auch die grossen Gebauede sind nicht von dauer

Normalerweise bauen Architekten fuer die Ewigkeit. Im Wissen, dass nur die besten Bauten Jahrhunderte ueberdauern, blenden sich alle beteiligten selbst, und hoffen wohl diese eine spezielle Ding zu bauen. So ging es bestimmt auch die Leute bei O’Dell/Hewlett & Luckenbach und Geiger-Berger gedacht. Doch dann kam die Finanzkrise und Detroit ist irgendwie untergegangen. So auch…

Baumstuetzen und andere Zufaelle

Baumstuetzen und andere Zufaelle

Urspruenglich wollte ich dieses Projekt von ZHA posten, da cih finde es ist aussergewoehnlich ruhig, ja fast schon konservativ, im Vergleich zu den Projekten, dai sonst so von diesem Buero gepostet werden. Die Baumstuetzen finde ich tastaechlich interessant, und sehenswert. Auch die Untersicht im Inneren der Halle( uebrigens Messe Nuernberg) finde ich gelungen. Klar schlicht…

Yoshi Bar

Yoshi Bar

Manchmal tendieren Architekten zu wirren Renderings, die aus nichts als irregulaeren Linien generiert werden. Speziell Studenten haben natuerlich diese Neigung. Zum Glueck gibts ab und zu Beispiele die genau so gebaut werden – in diesem Fall aus Schilfrohr. Vielleicht bei Regen und Sturm weniger ideal – aber in der restlichen Zeit bestimmt ein grossartiges Erlebnis. …

fliegende Bretter

fliegende Bretter

Endlich koennen Bretter fliegen! Scheint als ob die Leute von marchstudio die Schwerkraft ueberlistet haben. Herausgekommen ist eine Gestaltungsvariante fuer den Zugang des Nihsi Buildings. gefunden dank thisiscolossal, der hats von hier, Pic von hier

Shustov Brandy Bar

Shustov Brandy Bar

Fassboeden und Brandyföascjen bilden das Ausgangsmaterial fuer diesen phantastischen Innenraum. Gemacht von Denis Belenko Design Band fuer Shustov’s Brandy Bar – mehr muss man nicht wissen! gefunden dank notcot, pic von knstruct (pic von Pavel Babienko)

rostige Riesentroete

rostige Riesentroete

Manchmal da faellt einem zu einem Gebauede eher ein Geraeusch, denn irgendetwas anderes ein. Hier muesste man also Benjamin Bluemchen zitieren : “TÖRÖÖÖÖÖH!”. Eine echt schoenes Projekt von Iwamoto & Associates die eine Rotationskoerper aus Holz kreiert haben. Wie so oft allerdings in Japan. Da wird die Besichtigung etwas teuer. gefunden dank daily-dose, Pic by…

Wegschauen bitte

Wegschauen bitte

Zum Glueck gibts solche zustaende “nur” in Amerika. In weiter Ferne also. Bei uns koennte so etwas nie passieren. Obdachlos. Das gibts nur woanders… Wenn dann trotzdem jemand auf der Strasse schlafen muss, dann bestimmt nur weil er es aufgrund irgendeines feuchtfröhlichen Ereignisses nicht mehr nach Hause geschafft hat… gefunden dank rebelart  

Go Top