Robin Hood Gardens

Robin Hood Gardens

Alison and Peter Smithson haben so einiges bewegt in ihrer Zeit. Frueher als man noch mit Vision punkten konnte, und die staendige Revolution vor der Tuer stand. Da kann man dann seinen Block Robin Hood Gardens nennen und sozialen Wohnbau experimentell angehen. Wie so oft scheitert man an der Realitaet – wenn das Viertel generell schon zu Kriminalitaet und Armut neigt, dann wird es ein Haus kaum retten koennen. Jetzt will man dem ganzen ein Ende setzen und es abreissen. Und schon vormiert sich wederstand in der Architektur – ein Baudenkmal soll da verschwinden – aber erinnert dieses hier nicht nur an das Scheitern von einem schoenen Traum? Koennte man nicht einem neuen Traum Raum geben oder wuerde der auch nur wieder scheitern?

2348742323_54a8698a82.jpg

gefunden dank Archidose. mehr bei Flickr, Wikipedia oder Baunetz… PIC von Iqpal Alam


Leave a Reply