Halle mit Durchblick

Halle mit Durchblick

Die Ursachenforschung fuer seinen Entwurfsprozess legt ja jeder anders an. Die einen versuchens mit Biomimetik,die anderen mit geometrischen Grundformen, dann gibts noch die Form follows Function Fraktion, und natuerlich gibts noch Viertausend weitere Methoden den Entwurf rechtzufertigen. Die schoenste ist sicherlich, sich frei zu nehmen und den winterlichen Berg zu erklimmen. Abend’s nach dem Gluehwein fragt man sich natuerlich was man jetzt wirklich machen soll um die Sporthalle zu errichten, man bestellt noch ein zwei Bier und da man sich eh nicht wirklich unterhalten kann, nimmt man noch zwei drei Schnaepse. Man redet ueber dies und das auch ueber Architektur, aber die Sporthalle, ach ja genau schau mal – nein noch zwei Bier bitte.Irgendwann spaeter am Morgen trennt man sich, um endlich heim zu kommen, -Morgen sollten wir wirklich am Wettbewerb arbeiten. Und dann ist man schon wieder im Buero
– Ach ich hab deine Skibrille mit, die hab ich versehentlich mit nach Hause genommen
– Puhh ich hab eher Kopfweh.
-Ich leg sie dir auf den Tisch, neben das Umgebungsmodell. He schau mal super Idee wir loften die Skibrille! Ist ja eine Turnhalle, schau hat zufaellig den richtigen Masstab fuer das Modell…
-Super, das machen wir! Aber weils morgen eh so stressig ist in der Arbeit, denn wir sollten naemlich das ganze fertig zeichnen, plotten usw. sollten wir uns heut noch kurz auf den Berg begeben.
-Passt, Vergiss nur Morgen in der Frueh die Skibrille nicht!

529463627_d2-290-528x283

gefunden dank archdaily wahrscheinlich am Berg waren ecdm

Leave a Reply