Posts Tagged “dach”

MultiDach fuer die Bibliothek

MultiDach fuer die Bibliothek

Unten Buecher oben Raum. Das koennte die Kurzbeschreibung dieser Holzstruktur sein die eine Bibliothek beherbergt. In Sued-West China, genuaer in Shuanghe befindet sich dieses wunderbare Kleinod von einem Team der University of Hong Kong geleitet von Ottevaere und Lin. gefunden dank dezeen (pics von hier)

RadRundfahrt

RadRundfahrt

Die Fixies spriessen ja nur so in den Staedten, und da wundert es kaum, wenn es mehr und mehr Vorschlaege gibt, wo man denn nun mit seinem Rad sonst noch rumfahren koennte. Ein Vorschlag kommt von NL-Architects. Die wollen gleich ein Cafe mit zugehoeriger Fahrradbahn bauen, eine Nutzung des Dachgartens als, ja als Was eigentlich….

Polyeder als gebaute Raumstrukturen

Polyeder als gebaute Raumstrukturen

Polyeder bieten nicht nur ein ungeeurliches Suchtpotential, sondern haben auch strukturelle Qualitaet im (aber nbicht nur) Hochbau. Eigentlich wollte ich nur eine kleine Notiz ueber dieses kleine Projekt von Giancarlo Mazzanti namens Bosques de la Esperanza schreiben. Aber wie so oft driftet man ab und ich habe mich an einen Vortrag von Switbert Greiner erinnert…

Sperrholz Kuppel

Sperrholz Kuppel

Fuer das Roskilde Festival, hat Kristoffer Tejlgaard in einer Zusammenarbeit mit dem Ingeneur Henrik Almegaard, diese wunderbare Kuppel aus Sperrholz entwickelt. So einfach kann es manchmal sein, wenn man etwas zu Ende denkt! gefunden dank Judit Belostes, Bilder von hier

noch ein bewegliches Dach

noch ein bewegliches Dach

Diese Daecher die einfach den Raum freigeben, die Schaetze ich sehr. Irgendwann brauch ich auch so ein Teil. Irgendwann gibts dann endlich urban kinematiks als Fachrichtung! gefunden dank Judit Bellostes das Ding nennt sich  Azumaya summer pavilion und wurde von der  AA School of Architecture entwickelt pic von  hier

Hadid baut jetzt auch gruen

Hadid baut jetzt auch gruen

Frueher oder spaeter musste es ja kommen. Auch Hadid baut jetzt ein begruentes Dach. Sie macht das natuerlich nicht um auf der gruenen Welle zu surfen, sondern um einen Park ueber/neben ihrem Gebaeude entstehen zu lassen der mit 30.00o qm den Menschen von Seoul bestimmt angenehm auffallen wird. Der Dongdaemun Design Park wird nicht nur…

Sonnenschirm zum Wasserfassen

Sonnenschirm zum Wasserfassen

In Ruanda hats einen Wettbewerb namens design for children’ competitiongegebane. Vision and Vision haben sich des Hauptproblems des Mangelnden Wassers angenommen. Ein Dach dass in der Mitte das Tauwasser sammelt, und unter dieses Dach kommt dann einfach das Krankenhaus! So einfach kann Architektur sein. gefunden dank designboom

Solarstadion

Solarstadion

Toyo Ito baut wie so oft nicht nur schoenes, sondern auch gescheites. In Taiwan fuer die Weltspiele hat er ein riesiges Stadion in Form einer langgestreckten CFoermigen Welle, mit Solarpanelen bestueckt, und zack schon erzeugt das Ding mehr Strom als es braucht. Natuerlich waren die Schweitzer wieder einmal schneller, in Bern gibts auch schon ein…

Ein Fass aufmachen

Ein Fass aufmachen

muss man, wenn man konstruktionen wie diese bauen will. macarena avila burdiles haben diese Faesser zu einer wunderbaren Dachlandschaft und einer darunterliegenden Sitzlandschaft verarbeitet. Ein echter Beitrag zum gelebten Recycling…. gefunden dank designboom (Pic von hier)

Dachlandschaft

Dachlandschaft

Normalerweise tummeln sich auf dem Dach Rauchfangkehrer oder Tauben. Beim Kiltro House ist das aber ganz anders. Die Holzfassade entwickelt sich zur erfahrbaren Dachlandschaft, die einen erweiterten Lebensraum ermoeglicht… gefunden dank designboom erdacht von supersudaka

Schlauch auf dem Dach

Schlauch auf dem Dach

Das Haus auf dem ungenutzten Flachdach zu etablieren gehoert ja zu den besseren Ideen. Es koennte den Traum vom Eigenheim fuer den Staedter erfuellen. Nur wer laesst einen schon kostenlos aufs Dach, und wenn man erklaert hat warum man dorthin will, wird der oder diejenie sich den Traum selbst erfuellen… gefunden dank details, mehr bei…

beulenlandschaft auf dem rachteck

beulenlandschaft auf dem rachteck

Renzo Piano hat sich mal ein huebsches Gruendach einfallen lassen. Das neue Naturhistorische Museum in San Franzisco hat dieses wunderbare Dach – hoffentlich waechst es da bald… gefunden dank archinect , die haben es von Vanity Fair (Pic © Todd Eberle)

Go Top