Posts Tagged “temporaer”

curved folded structure

curved folded structure

Immer wieder begegnet mir im Netz diese Struktur. Ein Struktur zusammengefügt aus curved folded Einzelelementen. Ob das dann tatsaechlich die foldoutCouch ist, auf der man uebernachten kann glaub ich weniger. Dennoch eine spannende Metallstruktur. gefunden dank suckerpunchdaily, Bild von nexttoparchitects

Papierschleife

Papierschleife

Wer schon mal länger gelangweilt im Büro gesessen ist, der hat sicherlich schon einmal das Grundelement dieses Pavillons zusammengetackert. Um einen ganzen Pavillon daraus zu entwickeln muss man entweder sehr langweilig oder sehr ausgeschlafen und ambitioes sein. Ob Kengo Kuma und ein paar Leute bei kitchenhouse in der Langeweile gefangen waren ist nicht überliefert. der…

This is not a love song – Didier Faustino

This is not a love song – Didier Faustino

So eine erfrischende Installation von Didier Faustino muss man einfach posten. Grossartiger Manga Style fürs echte Leben! Das Ding nennt sich This is not  a love song. gefunden dank domusweb.it, pic von hier

Raum stricken

Raum stricken

An der Cooper Hewitt hat Jenny Sabin einen Pavillon gestrickt. Ob alleine vor dem Fernseher mit unterstützuung der Oma ist noch unklar. Vieleicht hat auch die eine oder andere Maschine geholfen. Das Ding nennt sich polythread knitted textile pavilion und ist auf jeden Fall ein sehenswerter textiler Raum. gefunden dank designboom ( pic von hier)

weaving carbon fiber pavilion – T_ADS

weaving carbon fiber pavilion – T_ADS

Manchmal braucht es nur wenig um einen ansprechenden Raum zu schaffen. Die Leute von T_ADS von der University of Tokyo haben aus ein paar Karbonfaserstäben und ein bisschen Textil gleich einen ganzen Pavillon gebaut. Vielleicht gilt es nur als Dach, aber diese Feinheiten stehen einfach im Hintergrund bei so einer Struktur… gefunden dank designboom (…

Bend9 – Bending-Active design at Pier 9

Bend9 – Bending-Active design at Pier 9

Das Potential von Active Bending wird vom ITKE ja schon länger intensivst untersucht. Wie schon so oft, wird dann die Theorie in der Praxis überprüft. Diesmal zeigt man am Pier9 wie Biegung als Form und Struktur gebendes Phänomen eingesetzt werden kann. mehr beim ITKE, pics von hier, noch mehr bei Autodesk – Artist in Residence…

fold finding pavilon – tal friedman

fold finding pavilon – tal friedman

Tal Friedman haben einen sehr schlichten schönen Pavillon aus gefalteten Alucobond Platten gemacht. Sehr schöne Demonstration von Faltung als tragende Gestaltungsform. Ob man bei jeder Faltung dann auch Origami hinschreiben muss, bleibt wie immer dem Betrachter überlassen. gefunden dank designboom (pics von hier) , mehr bei talfriedman

Eiskuppel

Eiskuppel

Eis als Baumaterial, ist natuerlich nur bedingt in den warmen Regionen der Erde denkbar. Als Versuchsmaterial ist es aber dennoch spannend. Speziell Arno Pronk hat sich tiefer mit der Materie beschäftigt. Mehr dazu bei pykretedome, pic von hier und hier

<!--:de-->Parametric Vault<!--:--><!--:en-->Parametric Vault<!--:--><!--:fr-->Parametric Vault<!--:-->

Parametric VaultParametric VaultParametric Vault

Die Leute von ota+ haben gemeinsam mit Studenten der University of Texas at Austin School of Architecture( Design V Studio) diesen Pavillon entwickelt. Dank CNC Fraese und wahrscheinlich ein bischen Faltarbeit, ist ein ganz nettes Ding entstanden. Es firmiert unter dem Namen caret-6. Eigentlich sollten dort die Ergebnisse des tex-fab Wettbewerbs ausgestellt werden. Wer mehr informationen…

<!--:de-->Wenn der Architect nichts weiss wirds ein K…<!--:--><!--:en-->Wenn der Architect nichts weiss wirds ein K…<!--:--><!--:fr-->Wenn der Architect nichts weiss wirds ein K…<!--:-->

Wenn der Architect nichts weiss wirds ein K…Wenn der Architect nichts weiss wirds ein K…Wenn der Architect nichts weiss wirds ein K…

Die ETH zeigt wiedereinmal wie man mit Circle packing und einem Schneideplotter was lustiges aus Karton machen kann. Sehenswert! http://www.youtube.com/watch?v=ctDW6g8tT3UAt the Eth someone understood circle packing. http://www.youtube.com/watch?v=ctDW6g8tT3Uhttp://www.youtube.com/watch?v=ctDW6g8tT3U

Holz Biegen

Holz Biegen

Der Kerf Pavilion ein Pavillon aus gebogenem Holz von Brian Hoffer, Christoher MacKey, Tyler Crain und Dave Miranowski am MIT besteht aus wunderbar gebogenem Holz. Die Biegung wurde mittels Einschnitten erzeugt.  So biegt man also Holz ganz einfach. Der Kerf Pavilion ein Pavillon aus gebogenem Holz von Brian Hoffer, Christoher MacKey, Tyler Crain und Dave…

Faltpavillon von FXFOWLE-Architects

Faltpavillon von FXFOWLE-Architects

Fuer die Art Basel durften sich immer wieder ein paar phantastische Leute was einfallen lassen. So auch jemand von FXFOWLE. Diese Pavillon ist ein irgendwie ein Klassiker, wenn man sich ein bisschen mit Scripting und Faltung beschaeftigt. Wenn man das Ding genauer Betrachtet, kann man die Boegen erkennen, die hoechstwahrscheinlich einer einfachen U/V Unterteilung geschuldet…

The Swarm

The Swarm

in Muenchen gibts eine nette Installation aus gefraesten Alucobond Platten. Nette Geschichte so ein Schwarm, es bleibt die uebliche gemeine Frage, der Architekturkundigen Oma: Wo geht ma da denn hinein? gefunden dank Mundpropaganda, mehr echte Information  hier (Pic von hier)

Sperrholz Kuppel

Sperrholz Kuppel

Fuer das Roskilde Festival, hat Kristoffer Tejlgaard in einer Zusammenarbeit mit dem Ingeneur Henrik Almegaard, diese wunderbare Kuppel aus Sperrholz entwickelt. So einfach kann es manchmal sein, wenn man etwas zu Ende denkt! gefunden dank Judit Belostes, Bilder von hier

Numen / For Use – NET

Numen / For Use – NET

Eine wuenderschoene spannende Netzinstallation haben die Leute von Numen/For Use. in der Z23 gemacht. gefunden dank Judit Bellostes Pics von Kristof Vrancken ( Flickr Photostream ) (pic von hier)

NonLin/Lin Pavilion

NonLin/Lin Pavilion

Wer die Arbeit von Marc Fornes von THEVERYMANY ein bischen verfolgt, den kann so ein Pavillon nicht ueberraschen! Ein perforierter Aluminium – ja was eigentlich. Dezeen glaubt an eine Coralle. Keine Ahnung was es genau sein koennte, aber ich glaub die Attribute Saucool und sehr krank sollten bei einer beschreibung nicht fehlen. Vielleicht kommen auch…

perspektivisch richtig bauen

perspektivisch richtig bauen

Gar nicht so einfach, wenn man perspektivisch richtig bauen will. Ein schoenes Beispiel gibts von fran̤ois ab̩lanet, in Paris. Das Ding heisst qui croire Рwem glauben. gefunden dank designboom

irregulaere Schale

irregulaere Schale

Dieser Pavillon von Soma kann sich sehen lassen. Eine scheinbar wirre Stabsstruktur mit einer darunterliegenden Membrane verspricht ein spannender Raum zu werden. Auf nach Salzburg, da wird das Teil die naechsten drei Monate naemlich zu finden sein…. mehr infos bei Soma(pic von hier)

Gitterschale zum Aufblasen

Gitterschale zum Aufblasen

Kombinierte Systeme sind ja immer interessant. Diesmal haben die Leute von StudioLtd eine Gitterschale mit einem Pneu kombiniert. Sehr schoen gefunden dank Judit Bellostes pic von hier

Schlauchspass

Schlauchspass

Die Leute von lobomob haben fuer die Ausstellung  West Arch Exhibition im Ludwig Forum, Aachen ein Pneu namens Pneu 3.1Snow entwickelt. Nicht unbedingt eine Minimalflaeche, wie sonst so oft bei Pneu’s gefordert, aber trotzdem – oder gerade deshalb sehr schoen! pic von hier (WMMNA Photostream) gefunden dank Judit Bellostes

Go Top